Home / News / Trinity Health Go-Live-Erfolg in Philadelphia, Pennsylvania!

Trinity Health Go-Live-Erfolg in Philadelphia, Pennsylvania!

Delegate Nordamerika freut sich , den neunten und zehnten erfolgreichen Go-Live mit Trinity Health bekannt zu geben. Diese beiden Einrichtungen sind Teil der Trinity Health of Mid-Atlantic Region. Sie gingen am Dienstag, den 9. Juni 2020 (Mercy Catholic Medical Health Center – Fitzgerald Campus) & Dienstag, den 23. Juni 2020 (Mercy Nazareth Hospital) mit der Webanwendung des Delegate Patient Service live.

Beide Mercy-Spitäler verfügen über ein Programm für den Patienten-Menüservice am Krankenbett, das bei jeder Mahlzeit (in jedem Spital) zwischen 90 und 120 Tabletts ausliefert. Das Personal des Patientenservice ist nun von einem papiergebundenen Speisekartenprozess auf das neue computergestützte System umgestiegen. Das Personal der Verpflegungsstelle ist mit einem drahtlosen Tablet ausgestattet, mit dem die Essensbestellungen der Patienten am Krankenbett eingegeben werden können. Dieses neue Verfahren verbesserte die allgemeine Einhaltung der therapeutischen Diät aufgrund des Live-Zugriffs auf die Nährstoffmengen für die Menüinhalte und alle spezifischen Anforderungen, die der Patient möglicherweise hatte, wie beispielsweise Allergien, Abneigungen oder Unverträglichkeiten.

Die Delegate Software ermöglicht dem Personal sofortigen Zugang zu kritischen Daten, sodass der Patient keine Nahrungsmittel bekommt, die bei ihm nicht erlaubt sind (z.B.: Unverträglichkeiten), und hilft somit dem Personal den Patienten zu einer besseren Menüwahl zu führen, welche seinen Ernährungsbedürfnissen entspricht.

Über Trinity Health

Trinity Health ist eines der größten multi-institutionellen katholischen Gesundheitsversorgungssysteme in der Nation und dient verschiedenen Gemeinschaften, die mehr als 30 Millionen Menschen in 22 Staaten umfassen.

Trinity Health mit Sitz in Livonia MI ist dabei, die Delegate Patients Service Enterprise Software, die in der Delegate-Cloud gehostet wird, in 47 seiner 93 Einrichtungen einzuführen. Alle Einrichtungen sind in Regionen gruppiert.

Ziel der Einführung der Delegate Patient Service Cloud Plattform ist die Standardisierung und bessere Kontrolle der Einrichtungen im Hinblick auf Kostenkontrolle und -einsparungen bei gleichzeitiger Eliminierung jeglichen technischen Fußabdrucks an jedem Standort.