Home / News / Neue Benutzeroberfläche für XML Definition und Drucküberprüfung

Neue Benutzeroberfläche für XML Definition und Drucküberprüfung

Neue Benutzeroberfläche

Für die Definition von „Speiseplan (personalisiert)“ oder “Scanvorlage“ Berichten ist es nun verpflichtend ein XML string, welche Attribute und Werte hat wie z.B „Mahlzeiten“, „mehrere Seiten“ oder „für Scan“, als Einstellungen um den Druck verwenden zu können.

Mit Version 14.10 wurde eine Benutzerfreundliche grafische Oberfläche, welche die Erstellung des XML string beinhaltet, implementiert. Zusätzlich wurde eine Überprüfung für den Druck von „Speiseplan (personalisiert)“ oder “Scanvorlage“ eingebaut, um unvollständig oder falsch definierte Berichte abzufangen.

Wenn „Speiseplan (personalisiert)“ oder „Scanvorlage“ als Typ ausgewählt ist, werden die Steuerelemente für die Attributwerte in der neuen grafischen Oberfläche angezeigt.

Die Logik untersucht den dazugehörigen XML string zu dem Zeitpunkt wo „Drucken“ ausgewählt wird und generiert eine Nachricht, im Falle von fehlenden Mahlzeiten oder Attributwerten.